Gasfeder, Dämpfer, Gasdruckfeder

Gasdruckfeder und Dämpfer für Sicherheit und Komfort

Gasfedern sorgen für ein sicheres und komfortables Öffnen, Schließen, Senken und Heben von z.B. Hauben, Deckeln oder Klappen. Sie werden in verschiedensten Aufbauten und Anhängern verbaut, wie beispielsweise in Getränkewagen, Imbisswagen, LKW-Sitzen oder in der Motorenfederung. Darüber hinaus werden die Gasdruckfedern als Bordwandhebehilfe eingesetzt und auch in Trailerdächern bzw. Verdecken verbaut. Durch die Verwendung der Dämpfer steigt zudem das Wertigkeitsgefühl eines Produktes. Bei Gasfedern wird dabei die Federkraft in Newton (N) gemessen. Zum Ausmessen einer Gasfeder wird sowohl der Durchmesser (Umfang) der Kolbenstange benötigt, als auch der des Zylinders. So können sie die individuelle Feder für Ihren Bedarf ermitteln. Die Stoßdämpfer zeichnen sich besonders durch ihre Wartungsfreiheit und Langlebigkeit aus. So funktionieren sie in der Regel über Jahre hinweg vollkommen störungsfrei.

Die Funktionsweise der Gasdruckdämpfer

Der Gasdruckdämpfer besteht aus einem Druckrohr, der Kolbenstange und dem passenden Anschluss. Sie ist ein mit komprimiertem Stickstoff gefülltes, hydropneumatisches Verstellelement. Durch den Druck auf die Kolbenquerschnittsflächen entsteht eine Kraft in Ausschubrichtung, welche durch den Fülldruck sehr genau definiert werden kann. Beim mechanischen Dämpfer kann die Geschwindigkeit der Verstellbewegung bestimmt werden. Dagegen wird die Ausschubgeschwindigkeit bei einem hydraulischen Dämpfer durch Position und Durchmesser der Bohrung im Kolben sowie durch das verwendete Öl beeinflusst. Je nach Bauart fährt der Kolben beim Ausschieben zuerst in den gasgefüllten und dann in den ölgefüllten Abschnitt des Dämpfers. Der ölgefüllte Teil verlangsamt den Kolben dabei stärker als der gasgefüllte.

In unserem gut sortierten Online Shop finden Sie die passende Gasdruckfeder für Ihren Bedarf.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Unterschiedliche Größen- und Kraftvarianten verfügbar

  • Gleichmäßiger Kraftanstieg über den gesamten Bewegungsbereich

  • Wahlweise mit hydraulischer oder dynamischer Dämpfung erhältlich

  • Passende Anschlusssysteme für Ihren Bedarf

Gasfeder

Finden Sie die richtige Gasdruckfeder in 3 Schritten.
Hier die Blitzinfo herunterladen:

Gasdruckfeder

von MASTER´S Best, Ø 10 / 23 mm

  • Hub (mm): 200
  • Federkraft (N): 200
  • Aufhängung: SS
Best-Nr.: MB14420001
Gasfeder, Dämpfer, Gasdruckfeder

Gasdruckfeder

von MASTER´S Best, Ø 10 / 23 mm

  • Hub (mm): 200
  • Federkraft (N): 300
  • Aufhängung: SS
Best-Nr.: MB14420002
Gasfeder, Dämpfer, Gasdruckfeder

Gasdruckfeder

von MASTER´S Best, Ø 14 / 28 mm

  • Hub (mm): 200
  • Federkraft (N): 800
  • Aufhängung: SS
Best-Nr.: MB14420007
Gasfeder, Dämpfer, Gasdruckfeder

Gasdruckfeder

von MASTER´S Best, Ø 14 / 28 mm

  • Hub (mm): 200
  • Federkraft (N): 1000
  • Aufhängung: SS
Best-Nr.: MB14420008
Gasfeder, Dämpfer, Gasdruckfeder

Gasdruckfeder

von Stabilus, Ø 14 / 28 mm

  • Hub (mm): 200
  • Federkraft (N): 1500
  • Aufhängung: SS
Best-Nr.: 41 208
Gasfeder, Dämpfer, Gasdruckfeder

Gasdruckfeder

von Stabilus, Ø 10 / 23 mm

  • Hub (mm): 200
  • Federkraft (N): 750
  • Aufhängung: SS
Best-Nr.: 41 204
Gasfeder, Dämpfer, Gasdruckfeder

Kategorie: Fahrzeugbau


in sozialen Medien teilen:
Facebooktwitterpinterestlinkedin

zuletzt aktualisiert am: