Einfach Karosserieteile aus Kunststoff lackieren!!

Vor Beginn einer Lackierung sollte der Lackierer ein paar wenige, aber wichtige

Grundregeln beachten und das Kunststoffteil begutachten.

Alt oder Neuteil? Lackiert, grundiert oder roh?

Fragen über Fragen, Wir zeigen Ihnen wie Sie ganz einfach Kunststoff lackieren!

Reparatur von lackierten Kunststoffen:

  1. Reinigen Sie die Oberfläche mit Kunststoffreiniger Artikel-Nr: D846 1,000 oder SilikonentfernerArtikel-Nr.: D837 5,000
  2. Beschädigung schleifen und spachteln mit Multispachtel Artikel-Nr.: MB29338106.
  3. Spachtelstelle glatt schleifen und die Oberfläche erneut reinigen.
  4. HS- Füller, Artikel-Nr.: D8015 3,000. ( Mischungsverhältnis 6:1 mit Härter D864 1,000) auftragen. ( 2 Spritzgänge ).
  5. Schleifen Sie die Füllerstelle und die gesamte zu beschichtende Oberfläche fein mit Körnung P 400 oder P 500 trocken.
  6. Reinigen Sie die Oberfläche erneut mit Kunststoffreiniger Artikel-Nr: D846 1,000 oder Silikonentferner Artikel-Nr: D837 5,000 abschließend mit einem Staubbindetuch Artikel – Nr: D132.616.
  7. Bringen Sie Ihren gewünschten Decklack mit einem Farbton aus unserem PPG Lackiersystem in glänzend F350 oder matt F3PU

AntiStatic Reiniger für Kunststoffoberflächen

Artikelnr.:  D846 1,000

Silikonentferner

Artikelnr.:  D837 5,000

Multispachtel – Füllspachtel

Artikelnr.:  MB29338106

Grundfüller 2K HS Rapid Greymatic

Farbton : grau G5

Artikelnr.:  D8015 3,000

Härter

Artikelnr.:  D864 1,000

Staubbindetuch

Artikelnr.:  D132.616

Lackierung von grundierten Kunststoffteilen:

  1. Schleifen der grundierten Oberfläche mit Schleifvlies Artikel-Nr: D136.266.
  2. Reinigen Sie die Oberfläche mit Silikonentferner Artikel-Nr: D837 5,000 oder Wasserbasierend mit LOW – VOC – Reinger Artikel-Nr: D8401 5,000 und  Staubbindetuch Artikel-Nr: D132.616.
  3. Bringen Sie Ihren Decklack in Ihrer gewünschten Qualität und Farbton, die wir für Sie anfertigen aus unserem PPG Lackiersystem auf, Artikel-Nr: F350 oder F3PU oder als Wasserbasislack WL 1,000.

Lackierung von rohen unbehandelten Kunststoffteilen:

  1. Reinigen Sie die Oberfläche mit Silikonentferner, Artikel-Nr: D837 5,000 um evtl. Trennmittelrückstände zu entfernen.
  2. Schleifen der Oberfläche mit Schleifvlies ultrafine, Artikel-Nr: D136.266.
  3. Reinigen der Oberfläche mit Silikonentferner, Artikel-Nr: D837 5,000 oder Kunststoffreiniger, Artikel-Nr: D846 1,000 und Staubbindetuch, Artikel-Nr: D132.616.
  4. Grundieren Sie die Fläche mit PPG – Kunststoffhaftvermittler , Artikel-Nr: D820 1,000 ( spritzfertig, farblos ).
  5. Bringen Sie Ihren gewünschten Decklack in Ihren gewünschten Qualität und Farbton auf ! F350 oder F3PU oder wasserbasierend WL 1,000.

VOSS Topline Mattflex Schleifvlies

Rolle, grau, 115 mm x 10 m

Artikelnr.:  D136.266

Silikonentferner

Artikelnr.:  D837 5,000

Kunststoffreiniger

Artikelnr.:  D8401 5,000

Staubbindetuch

Artikelnr.:  D132.616

Envirobase High Performance Wasserlack

(T4xx)

Artikelnr.:  WL 1,000

Kunststoffhaftvermittler

spitzfertig zur Verwendung auf folgenden blanken Kunststofftypen/ – untergründen : PA, PP/EPDM, PVC, PPO, PMMA

Artikelnr.:  D820 1,000

Auf Wunsch mischen wir Ihren gewünschten Farbton und füllen Ihn auch in einer Spraydose oder in diversen Gebindegrößen zur Verarbeitung mit der Lackierpistole ab.


in sozialen Medien teilen:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin