Nebelscheinwerfer für optimale Sicht bei Dunkelheit

Nebel, Schneefall und Regen behindern oft die Sicht beim fahren. Oft ist aber das normale Abblendlicht oft nicht ausreichend. Daher dürfen gem. §17 StVO  bei starken Witterungsverhältnissen die Nebelscheinwerfer eingeschaltet werden. Besonders bei Berufskraftfahrern spielt die  optimale Ausleuchte eine wichtige Rolle. Um eine freie Sicht zu gewährleisten statten sie jetzt ihr Fahrzeug mit  Nebelscheinwerfern oder Fernscheinwerfern ausstatten.

§17 StVo Beleuchtung

(3) Behindert Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht erheblich, dann ist auch am Tage mit Abblendlicht zu fahren. Nur bei solcher Witterung dürfen Nebelscheinwerfer eingeschaltet sein. Bei zwei Nebelscheinwerfern genügt statt des Abblendlichts die zusätzliche Benutzung der Begrenzungsleuchten. An Krafträdern ohne Beiwagen braucht nur der Nebelscheinwerfer benutzt zu werden. Nebelschlussleuchten dürfen nur dann benutzt werden, wenn durch Nebel die Sichtweite weniger als 50 m beträgt.

Optimale Sichtweite dank Nebelscheinwerfer und Fernscheinwerfer

Vor allem Berufskraftfahrer brauchen eine klare Sicht um die Sicherheit im beruflichen Alltag gewährleisten zu können. Folgende Punkte erschweren die Sicht zusätzlich:

  • Verminderte Dämmerungs-Sehschärfe: Auch ein gesundes Auge kann im Dämmerlicht etwas verschwommen sehen, denn die Sehschärfe sinkt hierbei bis zu 90 % ab verglichen mit dem Sehen am Tage.
  • 45 Minuten Umstellungszeit: Für die Umstellung vom scharfen, kontrastreichen Sehen am Tage auf das farblosere und unschärfere Sehen bei Dämmerung benötigt das Auge circa 45 bis 60 Minuten.
  • Nachtblindheit: Das Phänomen der Nachtblindheit ist sehr weit verbreitet. Rund 10 bis 20 % der Menschen sollen betroffen sein und Bei Nacht kurzsichtig werden. Dabei kann die Ausprägung stark variieren. Betroffen sind Menschen aus jeder Altersschicht.

Um in diesen Fällen trotzdem gut durch den Verkehr zu kommen, ist die richtige Beleuchtung unerlässlich.

Darum sollten Sie nicht auf Nebelscheinwerfer bzw. Fernscheinwerfer verzichten

Auch eine hohe Fahrpraxis kann das eingeschränkte Sehvermögen nicht ausgleichen, da das Reaktionsvermögen eingeschränkt ist. Zu wenig Licht im Straßenverkehr kann daher zu Unfällen führen. Eine Ausrüstung durch geeignete Fernscheinwerfer bzw. Nebelscheinwerfer erhöht die Sicherheit beim Fahren und sorgt für einen klaren Blick. In unserem Online-Shop finden Sie ein breites Sortiment an Nebelscheinwerfern bzw. Fernscheinwerfern. Überzeugen Sie sich selbst von den qualitativ hochwertigen Produkten namhafter Hersteller.

Fernscheinwerfer Rallye 3003, H1 mit LED

von HELLA
Positionslinks, rechtscht, silberfarbender Designring, Re für : 25, Ø 222 mm, Breite 222 mm, Höhe 242 mm, Nennspannung 24 Volt, Nennspannung 12 Volt, p.f. DA
Best-Nr.: 1F8 009 797-421

Nebelscheinwerfer, Fernscheinwerfer

Fernscheinwerfer Luminator Chromium Celis

von HELLA
rechts, Ø 224,4 mm, 12/24 Volt
Best-Nr.: 1F8 007 560-211

Nebelscheinwerfer, Fernscheinwerfer

Fernscheinwerfer mit Positionslicht

von HELLA
Jumbo 320 FF, Höhe 160.7mm, p.f. DAF 0866417
Best-Nr.: 1FE 008 773-041

Nebelscheinwerfer, Fernscheinwerfer

Nebelscheinwerfer rechts 12 Volt

von HELLA
p.f. VAG 5K0941700, 5K0941700F
Best-Nr.: 1N0 009 954-321

Nebelscheinwerfer, Fernscheinwerfer

Fernscheinwerfer, H1, Luminator – Chromium

von HELLA
12/24 Volt, mit Klarglasoptik und LED – Standlichtfunktion, rechts, Ø 224,4 mm, p.f. DAF 1527645, mit Klarglasoptik und LED-Standlichtfunktion, recht, Ø 224,4 mm
Best-Nr.: 1F8 007 560-451

Nebelscheinwerfer, Fernscheinwerfer

in sozialen Medien teilen:
Facebooktwitterpinterestlinkedin
Summary
product image
Author Rating
1star1star1star1star1star
Aggregate Rating
no rating based on 0 votes
Brand Name
HELLA
Product Name
Nebelscheinwerfer