Zeitaufwand reduzieren mit THOMIN Ladehilfe

Jeder in unserer Gesellschaft kennt es: Zeit ist Geld!

Daher werden in vielen Bereichen immer wieder neue, innovative Ideen und Lösungen ausgearbeitet, um eine Zeitersparnis zu erlangen.

So auch die Gründer von THOMIN, welche im Zuge des Arbeitsschutzes auch eine Reduzierung des Zeitaufwandes beim Beladen und Entladen von Planenaufliegern und Sprintern mit Planenaufbau den THOMIN entwickelt haben. Der THOMIN ein simpler und doch so effektiver Helfer!

Gerade wenn man mehrfach den Beladungszustand seines Fahrzeuges ändert, kann es ein ziemlich unschöner Akt sein, die Spriegel aus den Lattentaschen zu heben. Viele Fahrer haben hierfür schon ihre eigenen Methoden entwickelt, wie zum Beispiel das Anheben und Herausstoßen mit einer Holzlatte. Allerdings kommt es hier auch zu Unfällen, da der Spriegel unkontrollierbar aus der Tasche fällt und Personen verletzt werden können. Hinzu kommt der schnellere Verschleiß der Spriegelbretter und ein höherer Zeitaufwand, durch wenig zielgerichtetes Arbeiten. Dies gilt es zu vermeiden und in Zukunft ist dies auch kein Problem mehr!

Durch punktgenaues Ansetzten des THOMIN an das Spriegelbrett und einer Drehung vom Handgelenk nach rechts oder links, fixiert der THOMIN das Steckbrett und kann dieses anheben, bzw. aus der Lattentasche herausheben. Zum „Loslassen“ des Spriegelbretts einfach das Handgelenk in Ausgangsposition bringen.

Wo kommt Thomin zum Einsatz?

Der THOMIN kann auch bestens genutzt werden, um die Rungen des Aufbaus zu verschieben und auch für das Öffnen und Schließen von Edschadächern ist der THOMIN geeignet. Hierfür gibt es eine spezielle Ausführung mit einer Länge von 2800 mm.

Oder denken Sie an den Winter: Hier kommt es schon mal vor, dass die Einstecklatten durch die Witterung und den Temperaturabfall in der Einstecktasche fest frieren. Dank des THOMIN haben Sie eine viel bessere Kontrolle über die Spriegelbretter und können Ihre Kraft gezielt einsetzten, um diese zu lösen.

Eine weitere Möglichkeit für den Einsatz des THOMIN ist ein Mitnahmestapler. Es kann schon eine sehr unangenehme Angelegenheit sein, den Stapler vom Halter zu lösen oder diesen zu befestigen, wenn man hierfür auf dem Boden oder zusätzlich noch unter dem LKW arbeiten muss. Der THOMIN wird auch hier zu Ihrer praktischen Armverlängerung und erspart es Ihnen, auf dem Boden herumzukriechen.

Wenn Sie jetzt schon weitere Szenarien im Kopf durch gehen, wo Ihnen der THOMIN behilflich sein könnte, zögern Sie nicht lange und sichern Sie sich Ihren vielseitigen Helfer!

Zurück zu den Spriegelbrettern, die bereits aus den Rungentaschen entfernt wurden.

Wohin nun damit?

Ihre Antwort sollte zukünftig nicht mehr „auf den Boden“ lauten, sondern „ab damit in den THOMINRAIL“.

Denn anstatt Stolperfallen zu schaffen und somit auch weitere Verletzungsrisiken und Unfälle, legen Sie die Einstecklatten in die dafür abgestimmten THOMINRAIL Schlaufen-Bänder. Diese eignen sich deshalb so besonders, da sie durch eine Verstärkung am oberen Schlaufenende immer „offen“ bleiben und ohne weitere Hilfe die Steckbretter eingelegt werden können. Zudem sind die Schlaufen für hohe Belastungen ausgelegt und groß genug, sodass auch mehrere Bretter gleichzeitig darin Platz finden.

Wie und wo befestigen Sie die THOMINRAIL Bänder?

Durch einen sich an den Schlaufen befindlichen Haken können die THOMINRAIL einfach an geeigneten Stellen an der Seite oder hinten am Fahrzeug eingehängt werden. So geht das Verstauen der Spriegelbretter schnell, ohne dass diese im Weg herum liegen und sogar noch durch darüber fahrende Stapler beschädigt werden.

Aber es gilt nicht nur Einstecklatten beim Be- und Entladen zu verstauen, sondern auch Zwischenwandverschlüsse oder ähnliches. Für diese gibt es ein eigenes Schlaufensystem, welches den Namen THOMINBEND trägt.

Ebenso simpel, wie genial! Denn die Schlaufen werden auf die Einsteckbretter gefädelt und die Zwischenwandverschlüsse einfach darin ein gehangen. Durch verschiedene Größen und Ausführungen der THOMINRAIL werden variable Lösungen geschaffen.

Zu guter Letzt fehlt nur noch eins: Eine Aufbewahrung für den THOMIN, wenn er gerade nicht im Einsatz ist. Denn sicherlich will man einen so treuen Helfer nicht verlieren oder gar irgendwo vergessen. Damit er immer griff- und einsatzbereit ist,  gibt es ein passendes Befestigungs-Kit. Entweder besteht das KIT aus zwei Spatenhaltern oder aus einem Spatenhalter und einer Gelenkrohrschelle. Montiert werden bei die beiden Befestigungs-Kits auch an den Spriegelbrettern. Durch die darüber liegende Plane und Kipperverschlüsse ist der THOMIN während der Fahrt perfekt geschützt.

Hier nochmal Ihre Vorteile zusammengefasst:

  • Einfache Handhabung
  • Zeitersparnis bis zu 50%
  • Kostenreduzierung
  • Unfallverhütung

Effektive Ladungssicherung im Handumdrehen!

Alle unsere Produkte von THOMIN finden Sie im Webshop.

Finden Sie die passende THOMIN Einladehilfe:

Thomin, Ladehilfe / Einhängehilfe für Einstecklatten

Länge: 900mm, verzinkt, für Sprinter mit Planenaufbau

Best.-Nr.: 47 230-090

Thomin, Ladehilfe / Einhängehilfe für Einstecklatten

Länge: 1400mm, rot lackiert

Best.-Nr.: 47 230-140

Thomin, Ladehilfe / Einhängehilfe für Einstecklatten

Länge: 1800mm, rot lackiert

Best.-Nr.: 47 230-180

Thomin Ladehilfe Art.-Nr. 47 230-180

Thomin mit Öse für Mitnahmestapler, Ladehilfe / Einhängehilfe für Einstecklatten

Länge: 1500mm, rot lackiert

Best.-Nr.: 47 231-150

Thominrail, zum verstauen der Einstecklatten

Durchmesser Lasche= 400mm, Traglast jeweils 100kg

Best.-Nr.: 47 236

Thominbend, Klemmbretthalterung

für Transporter und LKW bis 3,5t, Gurtbandbreite= 25mm, Länge: 460mm

Best.-Nr.: 47 237

Thominbend, Klemmbretthalterung

für Transporter und LKW ab 7,5t, Gurtbandbreite= 50mm, Länge: 600mm

Best.-Nr.: 47 238


in sozialen Medien teilen:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin